Mobile Filtration

  1. Mobile Filtrationssysteme Lieferprogramm

    UFM 015  Tragbares Pump-Filtergerät, Q max. 15 l/min
    UFM 041  Mobiler Filterwagen, Q max. 34 l/min
    UFM 051  Mobiler Filterwagen, Q max. 50 l/min
    UFM 091/181/919  Mobile Fillterwagen, Q max. 180 l/min
    FTU 080  Mobile Aufbereitungseinheit, Q max. 15 l/min
    Filterelemente  Zu jedem Gehäuse das passende Filterelement
  2. Pump-Filtergerät UFM 015

    Pump-Filtergerät UFM 015

    Produktmerkmale
    • Volumenstrom bis 15 l/min
    • Absolut-Filtration
    • Geringes Gewicht
    • Einfache Handhabung und Wartung

    Anwendungen
    Das UFM 015 ist ein preiswertes, tragbares Öltransfer-/ Filtergerät, das speziell für das Umpumpen von Hydraulikölen konzipiert wurde. Die Filtration während des Umpumpvorgangs übernimmt dabei eine Spin-On-Patrone.
    Weitere Produktinfos, z.B. technische Daten, sind als PDF hinterlegt auf der Seite
    Datenblätter
  3. Filterwagen UFM 041

    Filterwagen UFM 041

    Produktmerkmale
    • Volumenstrom bis 34l/min
    • Absolut-Filtration
    • Kompakte Bauform
    • Einfache Handhabung und Wartung
    • Optional mit Partikelzähler ICM 2.0
    • Empfohlenes Tankvolumen: 500 Liter

    Anwendungen
    Der Filterwagen UFM 041 ist ein mobiles Filtrationssystem zum Befüllen, Spülen und Reinigen von Hydrauliktanks und Schmieröltanks. Er kann verwendet werden, um neues Öl vom Fass in den Öltank einer Anlage zu pumpen. Dabei wird die Hydraulikflüssigkeit gleichzeitig gereinigt.
    Auch der Einsatz des Filterwagens zur Bypassfiltration ist möglich. Dazu wird der Filterwagen direkt an den Tank der hydraulischen Anlage angeschlossen.
    Zur dauerhaften Verwendung ist die Variante mit Drehstrommotor notwendig.

    Konfigurationen
    • Mit optischer Differenzdruckanzeige
    • Mit optisch-elektrischer Differenzdruckanzeige und Start/Stop-Automatik: Der Motor stoppt automatisch bei vollem Filter
    • Mit optisch-elektrischer Differenzdruckanzeige plus Inline-Partikelzähler ICM 2.0 und Start/Stop-Automatik: Der Motor stoppt automatisch bei vollem Filter
    Weitere Produktinfos, z.B. technische Daten, sind als PDF hinterlegt auf der Seite
    Datenblätter
  4. Filterwagen UFM 051

    Filterwagen UFM 051

    Produktmerkmale
    • Volumenstrom bis zu 50 l/min
    • Dauerhafter Betriebsdruck 10 bar
    • Absolut-Filtration
    • Kompakte Bauform
    • Einfache Handhabung und Wartung
    • Optional mit Partikelzähler ICM 2.0
    • Empfohlenes Tankvolumen: 750 Liter

    Anwendungen
    Der Filterwagen UFM 051 ist ein mobiles Filtrationssystem zum Befüllen, Spülen und Reinigen von Hydrauliktanks und Schmieröltanks. Er kann verwendet werden, um neues Öl vom Fass in den Öltank einer Anlage zu pumpen. Dabei wird die Hydraulikflüssigkeit gleichzeitig gereinigt.
    Auch der Einsatz des Filterwagens zur Bypassfiltration ist möglich. Dazu wird der Filterwagen direkt an den Tank der hydraulischen Anlage angeschlossen.
    Zur dauerhaften Verwendung ist die Variante mit Drehstrommotor notwendig.

    Konfigurationen
    • Mit optischer Differenzdruckanzeige
    • Mit optisch-elektrischer Differenzdruckanzeige und Start/Stop-Automatik: Der Motor stoppt automatisch bei vollem Filter
    • Mit optisch-elektrischer Differenzdruckanzeige plus Inline-Partikelzähler ICM 2.0 und Start/Stop-Automatik: Der Motor stoppt automatisch bei vollem Filter
    Weitere Produktinfos, z.B. technische Daten, sind als PDF hinterlegt auf der Seite
    Datenblätter
  5. Filterwagen UFM 091 / UFM 181 / UFM 919

    Filterwagen UFM 091 / UFM 181 / UFM 919

    Produktmerkmale
    • Volumenstrom UFM 091 bis 90 l/min
    • Volumenstrom UFM 181 bis 180 l/min
    • Volumenstrom UFM 919 bis 90 l/min oder 180l/min
    • Dauerhafter Betriebsdruck 10 bar
    • Absolut-Filtration
    • Kompakte Bauform
    • Einfache Handhabung und Wartung
    • Optional mit Partikelzähler ICM 2.0
    • Empfohlenes Tankvolumen UFM 091: 1300 Liter
    • Empfohlenes Tankvolumen UFM 181: 2700 Liter
    • Empfohlenes Tankvolumen UFM 919: 2700 Liter

    Anwendungen
    Die Filterwagen UFM 091, 181 und 919 sind mobile Filtrationssysteme zum Befüllen, Spülen und Reinigen von Hydrauliktanks und Schmieröltanks. Sie können verwendet werden, um neues Öl vom Fass in den Öltank einer Anlage zu pumpen. Dabei wird die Hydraulikflüssigkeit gleichzeitig gereinigt.
    Auch der Einsatz der Filterwagen zur Bypassfiltration ist möglich. Dazu werden die Filterwagen direkt an den Tank der hydraulischen Anlage angeschlossen.
    Zur dauerhaften Verwendung ist die Variante mit Drehstrommotor notwendig.

    Konfigurationen
    • Mit optischer Differenzdruckanzeige (nur UFM 091)
    • Mit optisch-elektrischer Differenzdruckanzeige und Start/Stop-Automatik: Der Motor stoppt automatisch bei vollem Filter
    • Mit optisch-elektrischer Differenzdruckanzeige plus Inline-Partikelzähler ICM 2.0 und Start/Stop-Automatik: Der Motor stoppt automatisch bei vollem Filter
    Weitere Produktinfos, z.B. technische Daten, sind als PDF hinterlegt auf der Seite
    Datenblätter
  6. Mobile Aufbereitungseinheit FTU 080

    Mobile Aufbereitungseinheit FTU 080

    Produktmerkmale
    • Volumenstrom bis 15 l/min
    • Mit Partikelzähler ICM 2.0
    • Individuelle Filterfeinheit wählbar
    • 80 Liter Tankreservoir
    • Kompakte Baugröße
    • Einfache Handhabung und Wartung

    Anwendungen
    Der FTU ist eine mobile Aufbereitungseinheit zum Befüllen, Spülen, Entleeren und Reinigen von Hydraulik- und Schmieröltanks. Er kann verwendet werden, um neues Öl vom Fass in den Öltank einer Anlage zu pumpen. Dabei wird die Hydraulikflüssigkeit gleichzeitig gereinigt.
    Auch der Einsatz des Filterwagens zur Bypassfiltration ist möglich. Dazu wird der Filterwagen direkt an den Tank der hydraulischen Anlage angeschlossen.
    Durch den im FTU 080 integrierten 80 Liter-Tank ist es zudem möglich, einen Öltank zu entleeren und das entnommene Öl am Tank aufzubewahren, z.B. während Wartungs- und Reinigungsarbeiten. Durch den angebrachten Partikelzähler ICM 2.0 ist jederzeit der Reinheitsgrad des Fluides bestimmbar.
    Weitere Produktinfos, z.B. technische Daten, sind als PDF hinterlegt auf der Seite
    Datenblätter
  7. Filterelemente

    Filterelemente für jedes Gehäuse

    MP Filtri bietet für die Baureihen der mobilen Filtrationssysteme für jedes Gehäuse das passende Filterelement für die unterschiedlichsten Anforderungen der Anlagen in Bezug auf die
    • Reinheitsklasse
    • Beschaffenheit der Fluide
    • Bedingungen aus Betrieb und Wartung
    • Erfordernisse der Wirtschaftlichkeit

    Die Filterelemente unterscheiden sich in Aufbau und Materialien:
    • Mehrlagiges Mikrofaservlies - Typenbezeichnung A
    • Drahtgewebe - Typenbezeichnung M
    • Wasserabsorbierende Filterelemente - Typenbezeichnung W
    Ausführliche Infos zu unserem Lieferprogramm finden Sie in der Rubrik Filterelemente und als PDF hinterlegt auf der Seite
    Datenblätter